Konfliktbewältigung und innere Balance

Im Rahmen der Köln Bonner Woche für seelische Gesundheit,

unter der Schirmherrschaft von Henriette Rieker, der Oberbürgermeisterin von Köln, bieten ich mit meiner Kollegin Christa Engelmayer in der Kategorie

Konfliktbewältigung und innere Balance

am Dienstag, den 10.10.2017 einen besonderen Club mit zwei Schwerpunkten an:

Bewegungen der Seele – „EinBlick“ in die systemische Aufstellungsarbeit

Eine kleine theoretische Einführung gibt Ihnen Einblicke in unsere Methode der systemischen Aufstellungsarbeit. Im Anschluss werden wir in einem praktischem Teil, unsere kreative und experimentelle Arbeitsweise für die TeilnehmerInnen in einem persönlichem Erleben erfahrbar machen.

Die Aufstellungsarbeit ist eine Bewusstseins – und Persönlichkeitsarbeit. Sie eröffnet die Möglichkeit zu zeigen, welche Dynamiken in beruflichen und persönlichen Systemen wirken. Sie ist eine erfahrbare Methode und macht wesentliche Dinge sichtbar und eröffnet erste Lösungsschritte oder Lösungen.

Wir arbeiten in einem räumlich sowie inhaltlich geschützten Raum. Jede/r Teilnehmer/ in nimmt in Eigenverantwortung an der Veranstaltung teil.

Sie sind neugierig? Wir freuen uns auf SIE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.